Referendarinnen und Referendaren bieten wir die Möglichkeit, Ihre Anwalts- oder Wahlstation in unserer Kanzlei zu absolvieren.

Wir legen Wert auf eine aktive Mitarbeit, die mithelfen soll, Sie auf das zweite Staatsexamen vorzubereiten.

Daher werden Sie in die praktische Bearbeitung laufender Fälle und die Arbeitsabläufe der Kanzlei eingebunden.

Sofern gewünscht und bei Bedarf können Sie auch während Ihrer gesamten Referendarzeit im Rahmen einer Nebentätigkeit bei uns mitarbeiten. Bei entsprechender Bewährung ist dies der erste Schritt zur Aufnahme der späteren Anwaltstätigkeit in unserer Kanzlei.