Im Gegensatz zum Gewerblichen Rechtsschutz sichert das Urheberrecht die Ergebnisse im kulturellen Bereich. Eine Voraussetzung des geschützten Werks ist das persönliche Schaffen des Urhebers durch gestaltenden, formprägenden Einfluss. Demzufolge sind reine Ideen nicht geschützt. Der Urheber hat als Inhaber das Urheberpersönlichkeitsrecht und die Verwertungsrechte, sodass er grundsätzlich über die Nutzungsrechte an seinem Werk ausschließlich verfügen kann.

Wir beantworten Ihre Fragen des Schutzes und der Lizenzierung von Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst (u. a. Musik, Lichtbild und Film), prüfen und erstellen Lizenzverträge und helfen bei der Geltendmachung Ihrer Rechte oder bei Abmahnungen, in denen Ihnen eine Rechtsverletzung im Internet vorgeworfen wird.

Häufig gestellte Fragen zum Urheberrecht

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt ihre Suchkriterien

Urteile zum Urheberrecht

Beiträge zum Urheberrecht

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt ihre Suchkriterien