Was ist der Unterschied zwischen einem Fahrverbot und der Entziehung der Fahrerlaubnis?

Ein Fahrverbot wirkt nur für die Zeit für die es verhängt wurde. Nach Ablauf des Fahrverbotes ist der Betroffene Automatisch wieder berechtigt ein Fahrzeug zu führen, wenn er vor Antritt des Fahrverbotes eine gültige Fahrerlaubnis hatte und diese nicht zwischenzeitlich entzogen wurde. Bei der Entziehung der Fahrerlaubnis entfällt diese und muss nach Ablauf der Sperrfrist wieder neu beantragt werden. Bei der Sperrfrist handelt es sich insofern um eine Mindestfrist.

Start Typing
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren,
Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf
unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer
Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien,
Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen
möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt
haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Datenschutzerklärung

Click to enable/disable Google Analytics tracking code.
Click to enable/disable Google Fonts.
Click to enable/disable Google Maps.
Click to enable/disable video embeds.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.