Qualifikationen
  • Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Als Anwalt in folgenden Rechtsgebieten tätig:

Veröffentlichungen & Mitgliedschaften
  • Promotion: „Forderungsrecht und Leistungszeit; Alternativen zur begriffsjuristischen Unterscheidung von betagten und aufschiebend befristeten Forderungen“, 1998
  • „Kondiktion des vorzeitig bezahlten Kaufpreises und der Zwischenzinsen“, MDR 1998, 1141 -1144
  • „Bedingungen und Befristungen im Recht der Insolvenzanfechtung“, KTS 2003, 353 – 384
  • „Die Abtretung aufschiebend bedingter Forderungen – Insolvenzfest?“, KTS 2003, 549 – 562
  • „Neues vom Überziehungskredit“, InVo 2004, 257 – 262
  • „Bauvertrag – Vorleistung und vorzeitige Leistung“, ZfBR 2004, 736 – 746
  • „Noch nicht fällige Forderungen und die Anfechtbarkeit der Aufrechnungslage“, InVo 4/2005
  • „Werklohnfälligkeit ohne Abnahme – Alternativen zur Rechtsfigur des Abrechnungsverhältnisses“, ZfBR 2010, 3 – 10
  • „Die Entstehungsgeschichte von Mietzinsforderungen“, ZInsO 2010, 653 – 667
  • „Werkvertragliche Schadensersatzansprüche und § 95 Abs. 1 S. 3 InsO“, ZInsO 2011, 1177 – 1193
  • „Sozienhaftung – und kein Ende?“, Festschrift für Karl Eichele, 2013
  • „Arbeitsteilige Bauleistungen in der insolvenzrechtlichen Krise“, ZInsO 2013, 1333 – 1344
  • „60 – 30 – 15 – zur neuen Inhaltskontrolle von bauvertraglichen Leistungszeitbestimmungen“, ZfBR 2015, 211 – 223
  • „Gesamtschuldnerische Haftung des bauüberwachenden Architekten bei Schwarzarbeit bzw. Insolvenz des Bauunternehmens?“, ZfBR 2019, 523 – 533
  • „Widerrufsrechte eines Anlegers und deren Bedeutung für den Verjährungsbeginn sowie die Rechtzeitigkeit der Prospektübergabe“, WM 2019, 1625 – 1632
  • „Bauleistungspflichten in Grundstücksübertragungsverträgen“, ZfBR 2020, 315 – 327
  • „Coronabedingte Ausführungs- und Verwendungshindernisse im Bauvertrag“, ZfBR 2020, 428 – 433
  • „Wertersatz nach Widerruf eines (Verbraucher-) Bauvertrages“, ZfBR 2022, 315 – 327
  • „Legalzezessionen – insolvenzfest?“, ZInsO 2022, 1038 – 1046

 

  • Lehrbeauftragter an der Universität Trier
  • Lehrbeauftragter an der Hochschule Trier
  • ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift für deutsches und internationales Bau- und Vergaberecht
  • Richter am Anwaltsgericht Koblenz
  • Mitglied des Stiftungsrates der Cherubine-Willimann-Stiftung Koblenz-Arenberg
  • Mitglied des Anwaltsvereins Koblenz
Zur Person
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Konstanz und Bonn
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Köln
  • wissenschaftliche Tätigkeit am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Zivilprozessrecht von Prof. Dr. Walter Gerhardt in Bonn
  • Rechtsanwalt seit 1996

Kontakt

 

Sekretariat: Tatjana Hoffmann
hoffmann@ssbp.de
christiansen@ssbp.de

Telefon: 0261 91506-28
Telefax: 0261 91506-66

Setzen Sie jetzt auf die Besten – es ist Ihr gutes Recht.

Sie suchen einen Rechtsanwalt, in uns finden Sie einen Partner zum Erfolg. Wir melden uns bei Ihnen umgehend
oder rufen Sie, falls gewünscht, zurück



    Datenschutzerklärung: Ich bin mit der elektronischen Speicherung und Weiterverarbeitung meiner Daten gemäß der Datenschutzerklärung (insb. Ziffer 1 b) einverstanden.

    Anwalt gesucht? Kompetente Beratung von Rechtsanwälten und Fachanwälten aus Koblenz
    Start Typing
    Schöll Schwarz Breitenbach Rechtsanwälte PartGmbB hat 4,78 von 5 Sternen 150 Bewertungen auf ProvenExpert.com