Insbesondere bei dem Erstellen von Verträgen ist darauf zu achten, dass keine kartellrechtswidrigen Vereinbarungen aufgenommen werden, etwa unzulässige Horizontal- oder Vertikalvereinbarungen, mit denen z.B. der Zwischenhandel geregelt werden kann.