Sachlich rechnerische Richtigstellung – „grobe Fahrlässigkeit bei Abrechnung“ stellt keine von den Umständen des Einzelfalles im Revisionsverfahren klärungsbedürftige Rechtsfrage dar

Umsatzsteuerbefreiung bei Vermietung und Verpachtung von Grundstücken mit Einrichtungsgegenständen gem. § 4 Nr. 12 S. 1 a UStG