Zum einen kann die zuständige Aufsichtsbehörde auf Hinweis oder in Eigeninitiative ermitteln oder ein Betroffener macht beispielsweise einen Auskunftsanspruch über die von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten geltend.